Forstau im Sommer

Ein Tag im Forstautal (Fallhausalm 1.350 m, Vögeialm 1.360 m, Oberhütte am Oberhüttensee 1.860 m) oder auf den Fageralmen (Lechneralm 1.610 m, Trinkeralm 1.780 m) demonstriert, wie Natur sein kann:

Unverfälscht urig, hörbar still und malerisch verträumt.

Die Wanderungen sind begleitet vom fröhlichen Plätschern des Gebirgsbaches, der Aufstieg in die Bergwelt untermalt vom Vogelgezwitscher und dem Läuten der Kuhglocken.

Und was ist das?

Direkt am Wegesrand findet man seltene Blumen, wie den Frauenschuh, das Kohlrösl und den Gebirgsenzian!

Genuss-Wandern entlang des neuen Weitwanderweges von Alm zu Alm von den Niederen und Hohen Tauern zu Bischofsmütze und Hochkönig.

Der Salzburger Almenweg führt bei seinem 350 km langen Streifzug durch die Pongauer Bergwelt zu über 120 Almen.

Eine einzigartige Almen-Dichte, über die kein anderes Bundesland neben dem Salzburger Land verfügt. Der Salzburger Almenweg führt natürlich auch durch das Forstau-Tal, vorbei an unseren urig-gemütlichen Almen.


Forsti's Fitnessweg am Panorama- und Auwaldweg

Das neue Maskottchen von Forstau - "Forsti, der Wanderzwerg" hat einen tollen Fitnessweg bekommen!

Entlang eines wunderschönen Waldweges (ca. 2,7 km Länge) finden Kinder, Eltern, Omas, Opas und Gäste 12 Fitness-Stationen, die von „Forsti, dem Wanderzwerg“ und seinen Freunden erklärt werden!

Der Weg führt vom Kinderspielplatz im Ortszentrum von Forstau über den Panoramaweg zum Auwaldweg, vorbei am Langeggteich und wieder zurück nach Forstau. Die Fitness-Stationen sind aus Holz gemacht und fügen sich einwandfrei in die Natur!

Körper, Geist und Seele werden am neuen „Forsti´s Fitnessweg“ fit gehalten.

Übersichtsplan herunterladen


Unverbindliche
Buchungsanfrage

zum Anfrageformular

Unsere Preise

Hier erfahren Sie mehr über unsere Preise

nähere Infos

Impressionen von
unseren Appartements

Hier finden Sie einige Bilder von unseren Appartements.

zur Galerie